Skip to main content

Leyard 8K-Videowand

leyard-tw-series-1_2mm-in-lang-ag-stand-in-ise-2016Der chinesische Hersteller Leyard zog das Interesse bei der NAB2016 durch die

gigantische LED-Videowand auf sich. Insbesondere die erstklassige Qualität der 8K-

Vodewand wusste zu überzeugen. So konnten die Besucher sehr nahe an die Wand

herantreten, ohne einzelne Pixel zu sehen, und das bei einer Größe der Wand von

5,5 m x 9,5 m. Um dies zu ermöglichen, wurden die LEDs der Videowand einzeln

angebracht und zwar in einem Rasterabstand, welcher gerade einmal bei 1,2 mm

liegt. Die somit erreichte Bildauflösung liegt bei 7.680 x 4320 Bildpunkten.

Der Hersteller arbeitet mit LED-Modulen des Typs TWA1.2, die mit einer besonders

guten Energieeffizienz punkten.

 

Genutzt werden die Leyard-Produkte vor allem von Unternehmen, die Präsentationen

und Events anbieten. Beispielsweise wird die NBC Sports Group die Videowände für

die Übertragung bei den kommenden Olympischen Spielen, welche in Rio

stattfinden, einsetzen. Hierfür werden Wände mit ca. 4 x 4 Metern Größe eingesetzt,

die aus insgesamt 169 Modulen zusammengefügt sind. Auch eine Videowand für

den Außenbereich ist geplant.

 

Die weiteren Vorteile der Leyard Wände liegen in den feinen

Abstimmungsmöglichkeiten hinsichtlich Gammakurve und Farbtemperatur, sodass

Sie auch für Broadcast-Anwendungen hervorragen geeignet sind. Problemlos lassen

sich hohe Kontraste reproduzieren. Die Reflektion hingegen ist gering.


Keine Kommentare vorhanden